Kirschblüten Mädel

OOTD: Outfit of the Shooting Day

Jaha! Freunde der gepflegten Unterhaltung, wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, hatte ich am Wochenende ein großartiges Fotoshooting mit dem großartigen Jens von PhotoSynthese.info!

Und da ich euch eher ungern hundert Zeilen lang erzählen will wie hip und cool ich bin (das müsst ihr schon selber merken),  möchte ich die Aufmerksamkeit auf mein Outfit lenken. Die atemberaubende Frisur, die genau eine Stunde lang atemberaubend aussah, lasse ich mal außen vor. Haare machen können andere besser…genau wie Schminken. Ich bin Textil-Spezialist. Das kann ich. Das mach ich. Und den ganzen anderen Firlefanz könnt ihr euch als Youtube-Tutorials raussuchen. Das mach ich auch nich‘ anders.:)

So, das Kleid, meine Freunde, DAS KLEID…ist nigelnagelneu, mintgrün und mit süßen kleinen schwarzen Streu-Punkten übersäht. Hab ich bei meinem letzten London-Besuch im French Connection ergattert. Sündhaft teuer, aber vielseitig einsetzbar.

Nämlich in schicki mit schwarzen Peeptoes (von Deichmann)… schickes Kleid

Nahansicht Kleid … aber auch leger mit Biker-Boots (von Primark), Biker-Lederjacke (von OSLEY) und Cat-Eye-Sonnenbrille (von Kenneth Cole Reaction). rockiges Kleid

fliegender Rock

Mein erster Gedanke bei diesem Bild war: mit dem Kleid kannste auch die Erdbeer-Erna machen und Marmelade an Diabetiker verkaufen… Erdbeer-Stand

So, hier jetzt aber noch ein paar von meinen persönlichen Lieblingsbildern (Draufklicken, zum Ankieken):

Die letzten Bilder entstanden übrigens an der Oldtimer-Tankstelle in Hamburg (die is‘ hier). Ein großartiger Tipp für Fotoshootings. Hier waren am Sonntag lauter top gestylte Rockabillys ihr Käffchen trinken. Unter anderem der Besitzer des Nostalgie-Shop (Wahnsinnstipp für Fifties-Klamotten!!! Die waren sogar schon bei Shopping-Queen!). 🙂 Oldtimer gas station

Das war übrigens das großartige Shooting-Team:

…meine zauberhafte Choreografin Judith, die mir noch mal erklären muss wie das mit dem sexy Gucken geht… Foto-Mädels

Wenn ihr nun eure ganze Aufmerksamkeit auf das folgende Suchbild lenken mögt, werdet ihr dort zwei adrette jung Männer finden. Den Basti (Klick hier für Bastis Page: blende1punkt8), der uns unter anderem mit Beleuchtung und Location-Tipps versorgt hat…und natürlich den Fotografen! Noch mal ein fettes Dankeschön an Jens von PhotoSynthese.info! Auf seiner Seite findet ihr noch mehr Bilder vom Shooting und dort kann man auch lernen, was beim Fotografieren wichtig ist. Also schaut mal vorbei. Es lohnt sich.:) Fotografenspiegelung

Und hier noch ein Outtake, denn Outtakes sind sowieso das Beste!:)

Portrait-Verzerrung Ich hoffe der kleine Blick hinter die Kulissen hat euch gefallen und ihr schaut mal wieder vorbei! Also stay tuned – ich hab noch viel mit euch vor!:) Rockstar Streetstyle

Advertisements

4 Kommentare zu “OOTD: Outfit of the Shooting Day

  1. Pingback: Photo Spots in Hamburg: The Rocket Squirrel – Shooting - Photo-Workshops in Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s