spring in hamburg

Frühling – jetzt auch in Hamburg

Hach Leute, mir ging ja beim Joggen das Herz auf. Überall grünt und blüht es. Hamburg hat es doch wirklich geschafft noch ein bisschen Sonne zu erhaschen – das ist ja nicht selbstverständlich, denn sogar in London ist das Wetter schon seit Monaten wärmer und sonniger. Von Dresden und der Heimat brauchen wir gar nicht erst anfangen! Da wird wahrscheinlich schon seit Wochen bei 20Grad gegrillt, während ich noch bei 8Grad schlottere.

Jedenfalls ist jetzt der Frühling angekommen und ich und meine Sommersprossen haben uns mutig nach draußen gewagt um das für euch zu dokumentieren:

Ich bin beim Fotografieren übrigens glorreicherweise gleich zwei Tage hintereinander (!!!) in Hundehaufen getreten. Ich find‘ ja auch, dass es lächerlich anmutet seinem Hund mit ’nem Beutel hinterher zu rennen, aber gaaaanz ehrlich, ich kack euch ja auch nich‘ einfach vor die Füße! Also reißt euch ma’n bisschen zusamm‘!:P

Was meine Laune jedoch wieder heben konnte, war, dass wohl einer der Hunde ein paar Äste von den Bäumen gebrochen hat…nun ja, eh die verwelken war ich mal so frei sie bei mir aufzunehmen.:) Die Katzen fanden’s prima.:)

Advertisements

10 Kommentare zu “Frühling – jetzt auch in Hamburg

  1. Sehr hübsche Fotos, vor allem die mit den Katzen-Blüten-Kombinationen 😀 Wenn du mir noch einmal über deine „unprofessionellen Fotos“ jammerst, dann…! ;-D

    Wir haben hier auch eine riesige Zierkirsche im Garten, eine Woche lang kann man wie im Film im Rosa-Blüten-Regen die Seele baumeln lassen. Hier ist der Zauber allerdings schon wieder vorbei, und die Hasen hätt ich hochwerfen müssen, um sie mit den Blüten aufs Bild zu kriegen… leider hat mir mir kein Hund, eh, Zweige abgebrochen… 😉

    Gefällt mir

    • Danke, aber is‘ ja auch ein einfaches Motiv – bewegt sich nicht, guckt nicht blöd und sieht schon von alleine hübsch aus.:D

      Ich würde mich übrigens brennend für Fotos fliegender Hasen vor Kirschbäumen interessieren.:)

      Gefällt mir

  2. Okay, JETZT hab ich ein Bild im Kopf, wie mein Dumbo (weißes 5-kg-Kaninchen mit rotem Auge) mit einer Feuerwelle hinter sich am Baum vorbeifliegt. VIelen Dank. x-D Aber das muss bis nächstes Jahr warten, bis der Kirschbaum wieder blüht…

    Gefällt mir

  3. Ich ÜBERLEGE übrigens, meine Canon 1000D gebraucht (und in sehr gutem Zustand) zu verkaufen, weil ich sie eigentlich nie benutze und doch lieber ne Kompakte will. Ich würde jetzt aber mal schätzen du hast höhere Ansprüche? 😉

    Gefällt mir

    • Hm…ich hab ja nicht so viel Ahnung, aber mein Bruder meint ich brauch was Größeres.:) Und du solltest deine Kamera nicht verkaufen, wenn du einen Blog starten willst. Da brauchst du sie nämlich wieder.:D

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s