untragbar das werden wir ja sehen

OOTD: Verliebt in ein untragbares Kleidungsstück

Wie schon im kurzen Reisebericht aus New York angekündigt, habe ich dort beim Shoppen ein außergewöhnlich ausgefallenes Kleidungsstück erstanden. Der Zauberladen war ein spanischer und hieß Mandee.

In den bunten Overall habe ich mich augenblicklich verliebt. Da er aber mit seinem lecker Leggins-Stoff, dem recht knappen Schnitt und den knallebunten Farben nicht gerade alltagstauglich ist, bin ich jetzt überfragt wo ich den tragen soll. Auf der Arbeit wissen meine Kollegen zwar schon, dass mein Geschmack ausgefallen ist, aber wenn ich damit komme, zweifeln die vermutlich vollends an meiner Zurechnungsfähigkeit (oder dem Sehvermögen).

Wie man auf den Bildern sieht, hab ich auf jeden Fall mächtig Arsch (in der Hose), aber ob der reicht das Outfit in der Öffentlichkeit zu tragen, wird sich zeigen…

ist der Overall tragbar

bunter Lycra-Overallmit Overall auf Barhocker

Aber hey, bis ich ’nen Anlass gefunden hab, hab ich ja den Blog! Hier kann man das tragen, hier guckt auch keiner entsetzt (oder ich seh’s wenigsten nich‘) und böse Kommentare werde ich in diesem Fall einfach löschen müssen. Danke Blog.:)


knallbunter OverallOverall: Mandee,   Schuhe: H&M,   Kette: von meiner Oma bekommen 😉

Advertisements

13 Kommentare zu “OOTD: Verliebt in ein untragbares Kleidungsstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s