Kosmetiktasche selbst nähen

Schnittmuster für die geilste Kosmetiktasche ever

Was an dieser Kosmetiktasche so anders ist und welche Fehler ihr euch beim Nähen sparen solltet, lest ihr hier.

Ich habe vor Kurzem so eine ähnliche Tasche bei einer Kosmetikerin gesehen und mich sofort verliebt. Das Tolle daran ist, dass man nicht nur schön abgetrennte Fächer für die einzelnen Make-Up-Sparten (Augen, Lippen, Grundierung) hat, sondern, dass jede einzelne Tasche abnehmbar ist. So kann man sie auch einzeln in die kleinere Handtasche werfen. Ihr seht – ich musste sie einfach nachnähen! Neben den durchsichtigen Taschen hab ich bewusst auch eine Innentasche mit dem gemusterten Stoff gemacht, denn man hat ja auch mal Sachen dabei, die man nicht jedem gleich vor die Nase halten will.;)

ausgefallene Kosmetiktasche nähen

Material – Alles sollte wasserabweisend sein:

  • Wachstuchstoff
  • ca. 8m Schrägband (Lederoptik oder zumindest abwaschbar)
  • PVC-Folie (hab lange in Stoffläden gesucht und bin schließlich bei den Tischdecken im Karstadt fündig geworden – für 2,50€/Meter – Wie geil ist das denn?!)
  • 9 Druckknöpfe (ich hab die von Kam Snaps verwendet)
  • Klettband in weiß + schwarz (nicht selbstklebend!)
  • dicke Vlieseline (für Taschen)
  • transparentes + schwarzes Garn
  • Backpapier + Ledernadel für die Nähmaschine

Schnittmuster für die Kosmetiktasche:

Am Schnittmuster hab ich lange getüftelt. Damit ihr es nicht nur benutzen, sondern auch nach euren Bedürfnissen abwandeln könnt, habe ich meine mathematischen Kenntnisse bemüht – Pythagoras, Baby (auch hier dachte keiner, dass man das noch mal braucht)!
Für die Länge der Tasche habe ich die üblichen Kajalstifte und Pinsel als Maß genommen. Wenn ihr sie länger braucht, müsst ihr das nur dranhängen. Wenn ihr nur die Länge ändert sieht sie zwar nicht mehr aus wie ein Würfel, sondern wie ein Quader, aber das ist ja nicht schlimm.

optimale Größe für Kosmetiktasche bestimmen
Für das Volumen der Dreiecks-Innentaschen habe ich geschaut was ich alles reintun möchte und es auf eine Skizze gestellt. Da die vier Dreiecke am Ende wieder ein Quadrat ergeben sollen, müssen sie alle jeweils in der Mitte einen 90°-Winkel haben und gleichschenklig sein. Die gegenüberliegende Seite, die Hypotenuse (na, klingelt’s?), könnt ihr selbst festlegen und damit auch die Breite der Tasche. Kosmetiktasche-Nahtzugabe-mit-SchrägbandUm die anderen beiden gleich langen Dreiecksseiten zu berechnen, braucht ihr nur den Satz der Pythagoras umzustellen.
Eh ihr jetzt googelt. Ich hab euch alle Formeln in pink auf das Schnittmuster geschrieben. Ihr müsst euch nur noch a und c aussuchen und den Rest könnt ihr damit berechnen. Als Nahtzugabe habe ich die halbe Breite meines Schrägbands genommen wie ihr auf diesem Bild seht:

Schnittmuster Kosmetiktasche verschiedene Größen

Nähanleitung für die Kosmetiktasche:

Schritt 1 – Zuschnitt:

Schneidet die Stoffe, die Vlieseline und die Klettbänder zu.

Schritt 2 – Klettbänder aufnähen und Vlieseline aufbügeln:

Macht euch Markierungen für die schwarzen Klettbänder und näht diese schon an die  PVC-Teile für die Innentaschen und an die Vlieseline für die Außentasche. Achtung. Die Vlieseline wird erst danach auf die raue Innenseite des Wachstuchstoffes aufgebügelt, damit auf der Außenseite keine Nähte zu sehen sind. Wenn ihr möchtet könnt ihr die Außenseite Vlieseline auch noch laminieren bevor ihr die Klettbänder annäht und sie aufbügelt. Dann ist die Tasche rundum abwischbar.

Anti-Fail-Tipp 1: Lasst die Vlieseline nicht weg. Ich hab’s versucht und meine Tasche ist nun zu instabil um sie sicher am Griff anzufassen. Wachstuchstoff ist viel dünner als PVC – das solltet ihr nicht unterschätzen.

Schritt 3 – Druckknöpfe anbringen:

Die Druckknöpfe solltet ihr schon jetzt anbringen, weil ihr später schlecht rankommt. Wenn ihr Angst habt, dass eure Taschen beim Nähen nicht so akkurat werden und vielleicht zum Schluss nicht passt, dann könnt ihr die Druckknöpfe natürlich auch später anbringen.

Anti-Fail-Tipp 2: Kann man Kam Snaps-Druckknöpfe auch ohne die Spezialzange des Anbieters anbringen? Nein. Wir haben Alles versucht. Mit den Minizangen aus den Metall-Druckknopf-Sets, mit Werkzeug, sogar mit einem Feuerzeug hab ich das Plastik, weil ich dachte damit lässt sich die Verbindung besser zusammendrücken. Nee, könnt ihr vergessen. Kauft euch ’ne passende Zange oder andere Knöpfe. -.-

Schritt 4 – Innentaschen nähen:

Steckt die PVC-Teile mit Nadeln und Schrägband so zusammen, dass sich ein Prisma ergibt. Die Seite mit den abgerundeten Ecken sollten wie eine Klappe abstehen.

Anti-Fail-Tipp 3: Ihr müsst wirklich vier Seiten plus Klappe einplanen. Und auch, dass ihr das Dreieck an der Seite an allen drei Seiten fast vollständig zusammennäht ist wichtig. Ich hätte es am Anfang nicht gedacht, aber wenn ihr eine Seite weglasst, hat die Tasche keinen Stand und sieht so aus und das is‘ ja nich‘ der Plan, ne?Kosmetiktasche nähen Tipps

Nähmaschine BackpapierDie Dreiecke und die Längsseite der Innentaschen habe ich gleich in einem Schritt mit dem Schrägband zusammengenäht. Ich habe das Ganze erst von Hand geheftet, weil es schnell verrutscht und man später nicht nur auf die PVC-Lagen und das Schrägband, sondern auch auf das Backpapier achten muss. Warum das Backpapier? Ihr werdet es merken. Meine Nähmaschine hat den Stoff so gut wie gar nicht transportiert, sondern fast auf der Stelle genäht. Mit dem Backpapier (ein mal von oben und unten aufgelegt) kommt die Maschine wieder damit klar. Normales Backpapier reicht aus, wenn ihr Transparentpapier habt, geht natürlich auch das. Nach dem Nähen könnt ihr es einfach abreißen.

Anti-Fail-Tipp 4: Näht die Ecken NICHT mit. Das gibt nur hässliche Wellen. Lasst die Ecke aus. Das PVC ist so fest und „klebrig“, dass es die Seiten auch so eng genug aufeinander drückt und nix rausfällt.Tipps zum Nähen von PVC

Schritt 5 – Außentasche nähen.

Nachdem ihr die schwarzen Klettbänder für die Innentaschen und vorn an der Rundung das weiße für den Verschluss der Außentasche auf die Vlieseline genäht und die auf das Wachstuch gebügelt habt, müsst ihr die Außentasche nur noch mit dem Schrägband einfassen. Für die Rundungen an den Ecken habe ich das Schrägband übrigens immer auf Höhe der Ecke von beiden Seiten minimal eingeschnitten, damit sie flach übereinander gelegt werden können und keine Buckel bilden.

Der schmale Stoffstreifen für den Henkel wird auch mit Vlieseline bebügelt und an der langen Seite zu einem Schlauch zusammengenäht – dies mal nicht auf links (ihr bekommt den jetzt derberen Stoff nicht mehr durch den dünnen Tunnel gefummelt). Damit man die Naht nicht sieht, rollt ihr den Schlauch einfach so, dass die Naht nach unten guckt. Jetzt werden nur noch die Enden eingeschlagen und auf die Außentasche genäht.Kosmetiktasche selber nähen

Kaum hatte ich die Kamera aufgebaut hat es sich Lissy natürlich mal wieder nicht nehmen lassen sich davor zu werfen.:)Katze mit Kosmetiktasche

Den Stoff gibt es übrigens auch noch unbeschichtet als normalen Baumwollstoff, wo erfahrt ihr in meinem Artikel zu den besten Stoffläden in Hamburg. Da ich das Muster so toll fand, hab ich den auch noch gekauft und eine Jacke daraus genäht. Die seht ihr demnächst – also dranbleiben!:)

Falls die Kosmetiktasche ein Geschenk sein soll, schaut doch mal in diesen Artikel. Hier findet ihr Geschenkanhänger für Selbstgemachtes kostenlos zum Download.:)

kostenloses Schnittmuster Kosmetiktasche

Advertisements

29 Kommentare zu “Schnittmuster für die geilste Kosmetiktasche ever

  1. Wenn das man nicht ne MK Tasche war, die Du da gesehen hast! Wollte sie auch immer mal Nachnähen, aber die liebe Zeit! 😉 Danke für Deine Mühe! ❤ Ich werde noch versuchen den Haken zum Aufhängen mit einzubauen! Viele liebe Grüße, Melli

    Gefällt mir

  2. Hallo! Grundsätzlich total genial. Aber Deine Anleitung ist verwirrend. Ich zähle z.B. nur 9 von 11 KamSnaps. Mir erschließt sich nicht, an welcher Stelle genau das Klettband angenäht werden muss. Wozu schwarzes und weißes Klettband? Danke für die tolle Idee und die vielen Tipps! Leider steige ich durch die Anleitung nicht durch. LG

    Gefällt mir

    • Hi Lena, witzig! Du bist die Erste, der das aufgefallen ist. Hab die Anleitung gleich all deinen Fragen angepasst. Die schwarzen Klettbänder sind für die Innentaschen und das weiße als Verschluss für die Außentasche. Das sieht man auf den Fotos vielleicht nicht so gut. Du kannst auch für alle das gleiche Klettband nehmen, so lange es nicht durchscheint.:)

      Gefällt mir

  3. Vielen Dank erst einmal, dass Du Deine Anleitung mit uns teilst. Die Tasche gefällt mir sehr gut.

    Allerdings habe ich mir der Anleitung auch so meine Probleme. Habe ich das richtig verstanden, dass die Innenseite der Aussentasche aus Vlieseline bestehen soll ? Die ist ja nicht abwaschbar ohne Laminat und schön sieht es auch nicht aus. Ich würde mir einen weiteren abwaschbaren Innenstoff zuschneiden und die beiden Teile dann limks auf links aufeinander nähen…am beste knappkantig vor anbringen des Schrägbandes. Wem. Das dann immer noch zu labbrig ist, der könnte dazwischen ja noch Vlieseline nähen, allerdings würde ich keine zum Aufbügeln nehmen, da man dadurch die Laminatseite sehr schnell zerstören kann, auch wenn es von links aufgebügelt wird. Mein Lieblingsvlies ist M12.

    Ich werde das auf jeden Fall mal probieren.

    LG
    Decofine

    Gefällt mir

    • Stimmt! Das hatte ich auch schon überlegt,aber ich hatte Angst,dass es sich dann wellt,wenn man die Außentasche um die Innentaschen rollt. Aber wenn du sagst,dass das geht, wäre das wahrscheinlich die hübschere Lösung.

      Gefällt mir

  4. Das ist ja mal ein schönes Stück! Da bekommt man gleich Lust es nachzumachen. Vielen lieben Dank, dass du die Anleitung und vor allem das Schnittmuster mit uns teilst!

    Nun habe ich endlich eine schöne Lösung um mein ganzes Make-Up mit zu Visagisten-Aufträgen mitzunehmen. Bisher landete immer alles, das ich benötigte in einer schwarzen Plastikbox und dann fing die Sucherei an. 😉 Da war es nichs mit „mal schnell nachpudern“.

    Vielen, vielen Dank und eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich dir!

    Liebe Grüße, metalgeek

    Gefällt mir

  5. Absolut der Hammer!
    Danke dass du dir die Mühe gemacht hast, mit der ausführlichen Anleitung, Schnittmuster und Formeln 😉
    Wird bald in Angriff genommen. Die Mädels in meiner Family können garnicht erwarten, dass ich anfange 🙂

    Gefällt mir

  6. Hallo, erst mal vielen Dank für das tolle Tutorial. Ich bin keine Nähanfängerin, tu mich aber total schwer mit dem Nähen der Innentasche. Ich weiß nicht, wie ich die Seiten auch noch mit dem Schrägband nähen soll. Ist alles total komisch bei mir, es ist alles zu eng. Vielleicht kannst du mir mal noch einen Tip geben. Das wäre super toll.
    LG Christine

    Gefällt mir

    • Hallo Christine,hast du meine Größenangaben beibehalten oder sie verkleinert? Bei mir hat es auf der Größe gerade noch hingehauen. Ist aber wirklich etwas frickelig,deshalb hab ich die Dreiecke für die Seiten an den Ecken eingeschnitten (siehe Schnittmuster),die Stoffteile zusammengelegt und dann erst mal von Hand geheftet. Damit sitzt es schon mal und kann nicht mehr verrutschen. Erst danach hab ich das Schrägband drübergelegt und noch mal angenäht. Ob man die Tasche beim Nähen etwas knickt,ist nicht schlimm. Der Gummistoff hält das aus. Hoffe das hilft dir ein bisschen, wenn nicht,sag mir noch mal genauer an welcher Stelle es hakt.

      Gefällt mir

  7. Wow, tolle Tasche, tolle Erklärung! Ich bin begeistert und habe mein nächstes Nähprojekt gefunden! Ich ziehe den Hut vor dir, dass du dir diese ganze Mühe gemacht hast ! Vielen, vielen Dank!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s